München (pta033/29.06.2021/16:12) – Der Vorstand der Securize IT Solutions AG (Securize) hat den vom Aufsichtsrat festgestellten Jahresabschluss für das Jahr 2020 offengelegt. Im Einzelabschluss der Securize ist der Verlust weiter zurückgegangen, und zwar von EUR 250.000 in 2019 auf EUR 140.000 in 2020. Dies obwohl im Jahr 2020 Pandemie-bedingt noch keine Dividende der 100-prozentigen Tochter Diso AG (Schweiz) ausgeschüttet wurde.

Die Diso AG selbst konnte in 2020 ihren Umsatz (umgerechnet in Euro zum jeweiligen Jahresschlusskurs) von EUR 8,3 Mio. in 2019 auf EUR 8,6 Mio. in 2020 um etwa 3% erhöhen. Der Gewinn nach Steuern hat sich von EUR 100.000 im Vorjahr auf EUR 240.000 im Jahr 2020 mehr als verdoppelt. Bei einer pro-forma konsolidierten Betrachtung von Securize und ihrer Tochter Diso AG errechnet sich daher in 2020 erstmalig ein Jahresüberschuss.

Die Geschäftsentwicklung im ersten Quartal dieses Jahres deutet auf eine weitere Umsatz- und Ergebnisverbesserung der Diso AG im Jahr 2021 hin. Zudem hat die Diso AG im laufenden Jahr erstmals seit mehreren Jahren wieder eine Dividende an die Securize ausgeschüttet, und zwar in Höhe von etwa 85% ihres Gewinns in 2020, was sich bei der Securize im Jahresabschluss für 2021 bemerkbar machen wird.

„Auf Basis dieser erfreulichen Entwicklungen eruieren wir alle Handlungsoptionen, um einen Mehrwert für unsere Aktionäre zu erzielen. Die Securize ist flexibel aufgestellt und somit in der Lage, sich in der derzeitigen Marktsituation ergebende Chancen zu nutzen. Dazu zählen auch die unterschiedlichen Konstellationen, in denen M&A Transaktionen als Käufer oder Verkäufer, einschließlich der Möglichkeit eines Reverse IPO, denkbar sind“, so Christian Damjakob, Vorstand der Securize IT Solutions AG.

Das Eigenkapital der Securize beträgt zum 31.12.2020 wie im Vorjahr EUR 2,7 Mio., die Eigenkapitalquote ist von 90% in 2019 auf 92% in 2020 gestiegen. Der Jahresabschluss der Securize für das Jahr 2020 wird unter www.securize.de/investor-relations zur Verfügung gestellt.

Über die Securize IT Solutions AG:
Die Securize IT Solutions AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind Lösungs- und Serviceanbieter im Wachstumsfeld Managed Cloud und Unternehmens-IT Services mit integrierter Cyber-Sicherheit. Ergänzt von IT-Beratungs- und Softwarelizenzgeschäft bietet die Securize-Gruppe Cloud Computing-Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen. Dazu gehört der speziell für größte Cybersicherheit entwickelte SCWP (Swiss Cloud Workplace), ein virtueller Arbeitsplatz, erfolgreich im Einsatz bei Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

Kontakt Securize IT Solutions AG:
Christian Damjakob
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 330
Fax: +49 89 244192 230
info@securize.de
www.securize.de
ISIN: DE000A2TSS58 | WKN: A2TSS5 | Symbol: M14K