• 51%ige Beteiligung sichert micData eigenen, etablierten Vertriebskanal
  • Hohes Synergie- und Cross-Selling-Potenzial
  • Gemeinsame Entwicklung von Cloud-Produkten geplant

17.11.2014 – Die micData AG, ein Beteiligungsunternehmen der börsennotierten mic AG (ISIN: DE000A0KF6S5), setzt ihre Fokussierung als IT-Technologie- und Lösungsanbieter auf den Bereich „Big Data“ konsequent fort. Mit der mehrheitlichen Übernahme des traditionsreichen Schweizer IT-Dienstleisters Diso AG, Bern, sichert sich die micData-Gruppe hohes Synergiepotenzial im Bereich Cloud Computing und erhält zugleich Zugriff auf einen etablierten Vertriebskanal. Die Diso AG erwirtschaftet mit 23 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von über 12 Mio. CHF und arbeitet seit Jahren profitabel und cashflow-positiv. Die Übernahme von 51 Prozent der Diso-Anteile wurde mit Wirkung vom 14.11.2014 vollzogen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

„Die Mehrheitsübernahme der Diso AG ist ein bedeutender Meilenstein beim Ausbau der micData AG zu einer ertrags- und wachstumsstarken Unternehmensgruppe im Bereich ‚Big Data IT‘. In den kommenden Monaten wird unser Fokus darauf liegen, das vorhandene Synergie- und Cross-Selling-Potenzial unserer Beteiligungen zu heben“, erläutert micData-Vorstand Oliver Kolbe. Stefan Ulrich Fleissner, verantwortlich für Strukturierung, Verhandlung und Umsetzung der Beteiligung an der Diso AG auf Seiten der micData AG, ergänzt: „Als langjähriger Partner der micData-Tochter dimensio informatics GmbH und ausgewiesener Spezialist für komplexe Datenbankanwendungen (Oracle Gold-Partner) passt die Diso AG perfekt in unser Anforderungsprofil. Namhafte Kunden in den Schwerpunktbranchen Banken, Versicherungen und öffentliche Verwaltung vertrauen zum Teil bereits langjährig auf die IT-Kompetenz des traditionsreichen Mittelständlers. Dieser etablierte Vertriebskanal eröffnet den micData-Beteiligungen zusätzliche Wachstumsperspektiven.“

„Die Ausrichtung der micData AG passt perfekt zu unserer Wachstumsstrategie. Diese Zusammenarbeit eröffnet uns zusätzliche Chancen, sowohl auf Entwicklungs- wie auch auf Vertriebsseite. Mit einem international ausgerichteten Partner an unserer Seite werden wir die Erschließung neuer Märkte forcieren. Gemeinsam mit den anderen micData-Beteiligungen können wir neue, innovative Produkte mit Fokus auf Big Data und Cloud Computing noch schneller entwickeln und effizienter vermarkten“, kommentieren Hugo von Gunten und Peter Vögeli, die beiden Gründer der Diso AG.

Über die micData AG:

Die micData AG beteiligt sich an Technologie- und Lösungsanbietern im Wachstumsfeld „Big Data“-Technologien und Anwendungen zur Optimierung, Analyse und Bearbeitung großer Datenmengen. Die micData AG stellt die Obergesellschaft eines Big-Data-Verbundes dar, der Mehrheitsbeteiligungen an innovativen, wegweisenden Software- und Hardwareunternehmen und IT-Dienstleistungsgesellschaften in diesem Technologiefeld hält.

Die Big-Data-Lösungen der micData-Beteiligungen heben die Beschränkungen in der Massenverarbeitung und Echtzeitanalyse von Daten schon heute auf. Die bestehenden Lösungen und Technologien erlauben es, komplexe Datenbankanwendungen, die bisher Tage in Anspruch nahmen, innerhalb weniger Stunden oder sogar Minuten durchzuführen. Mit eigenen proprietären Softwarelösungen der micData-Beteiligungen konnte eine außergewöhnliche Alleinstellung am Markt aufgebaut werden und verfügt nunmehr über eine einzigartige technologische Basis, um die rasant steigenden Anforderungen im Bereich Big Data sowohl software- als auch hardwareseitig zu beantworten und hoch performante Systeme anbieten zu können.

Mehrheitsgesellschafter der micData AG ist die börsennotierte Münchner Beteiligungsgesellschaft mic AG (Börsenkürzel: M3B, ISIN: DE000A0KF6S5).

Über die Diso AG:

Die Diso AG ist ein renommierter IT-Dienstleister und Oracle-Vertriebspartner in der Schweiz mit Schwerpunkten in den Bereichen Datenbanken und Cloud-Lösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Komplettlösungen im Sinne von Planung, Integration, Support inklusive Betrieb und Überwachung von IT-Infrastrukturen, Datenbanksystemen und Cloud-Lösungen an. Auf die Kompetenz des traditionsreichen IT-Dienstleisters und Mittelständlers vertrauen bereits namhafte Kunden aus den Schwerpunktbranchen Banken, Versicherungen und öffentliche Verwaltung.

Kontakt micData AG:
Stefanie Albrecht
Manager Marketing & PR Services
Denisstraße 1b
D-80335 München
Tel.: +49 (0)89 244 192 – 340
Fax: +49 (0)89 244 192 – 230
stefanie.albrecht@mic-data.com
www.securize.de
ISIN: DE000A1TNNC8