München (pta007/11.12.2020/09:39) – 11.12.2020 – Die gestrige Hauptversammlung der Securize IT Solutions AG (Securize) hat alle Beschlussvorschläge mit großer Mehrheit angenommen. Neben Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat wurde dabei insbesondere das genehmigte Kapital auf EUR 1.925.000 aufgestockt. Bemerkenswert war vor allem der hohe Anteil abgegebener Stimmen am Grundkapital von 77%. Die Zustimmung zu den Beschlüssen lag jeweils über 97%.

Vorstand Christian Damjakob erläutert die Bedeutung der Hauptversammlung: „Die hohe Beteiligung zeigt, dass unsere Aktionäre sehr interessiert am Geschehen bei der Securize sind. Außerdem sind sie mit dem eingeschlagenen Kurs generell einverstanden. Die Strategie, schon vor COVID die Konzentration auf virtuelle Arbeitsplätze zu legen, die cyber-sicheres digitales Arbeiten von Überall ermöglichen, war genau richtig. Dafür steht unsere 100% Tochter Diso AG mit exzellenten Produkten und zahlreichen, auch langjährigen Kunden.

Dennoch haben wir klar gemacht, dass 2021 ein Jahr des Wachstums werden wird. Sowohl organisch als auch durch Akquisition. Da wir auf diesem Gebiet ein sehr eingespieltes Team haben, trauen wir uns eine signifikante Transaktion zu. Interessant sind Unternehmen vor allem im Bereich Cloud und Cyber-Security, deren Inhaber über teilweise Einbringung gegen Aktien am weiteren Geschehen bei der Securize partizipieren wollen.“

Die genauen Ergebnisse der Hauptversammlung sind abrufbar unter www.securize.de/intestor-relations/hauptversammlung. Die Hauptversammlung wurde von Link Market Services organisiert und in deren Portal virtuell ausgerichtet. IT-Dienstleister für die Hauptversammlung einschließlich der Übertragung in die Cloud war die Securize Beteiligung FutureTec Systems GmbH.

Über die Securize IT Solutions AG:
Die Securize IT Solutions AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind Lösungs- und Serviceanbieter im Wachstumsfeld Managed Cloud und Unternehmens-IT Services mit integrierter Cyber-Sicherheit. Ergänzt von IT-Beratungs- und Softwarelizenzgeschäft bietet die Securize-Gruppe Cloud Computing-Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen. Dazu gehört der speziell für größte Cybersicherheit entwickelte SCWP (Swiss Cloud Workplace), ein virtueller Arbeitsplatz, erfolgreich im Einsatz bei Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.

Kontakt Securize IT Solutions AG:
Christian Damjakob
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 330
Fax: +49 89 244192 230
info@securize.de
www.securize.de
ISIN: DE000A2TSS58 | WKN: A2TSS5 | Symbol: M14K