Wie kann die Effizienz der Mitarbeiter durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz gesteigert werden?

2018-04-09T14:34:45+02:00

Diese Frage beantwortet anschaulich der neue Fachbericht unserer Schweizer Tochtergesellschaft Diso AG. Lange Antwortzeiten bei Suchanfragen innerhalb von Informatiksystemen führen häufig zu ineffizienten und frustrierten Mitarbeitern. Die IT Abteilungen stoßen oft an technisch unüberwindbare Grenzen, wenn sie diese Probleme beheben sollen. Die Quellcodes der Applikationen dürfen nicht verändert werden, und der herkömmliche Ansatz, zusätzliche Hardware teuer einzukaufen, lässt eine grenzenlose Beschleunigung von Applikationen ebenfalls nicht zu.

Der neue, innovative Einsatz von künstlicher Intelligenz kann hier Abhilfe schaffen. Anhand eines Fallbeispiels wird erläutert, wie die Performance-Probleme eines Oracle Siebel CRM Systems bei einer Schweizer Versicherung mit Hilfe von künstlicher Intelligenz behoben werden konnten.

Wie die folgende Tabelle zeigt, sind drastische Beschleunigungen verschiedener SQL-Abragen im CRM dank künstlicher Intelligenz möglich geworden:

Laufzeiten von einzelnen SQL-Abfragen in Siebel CRM mit eingeschalteter KI